An der Zwickauer Mulde   Leave a comment

Jaaa – es war traumhaft klasse schön. Und ich hatte mich dagegen entschieden meine Kamera mitzunehmen^^

Aus den geplanten knapp 2 Stunden sind auch iiiirgendwie..naja…so etwa.. 3 1/2 Stunden geworden 😀 Ich habe nämlich zufällig die Pebbles mit menschlichem Anhang getroffen und dann stieß noch meine Freundin mit Border Collie Paul dazu. Rundrum also eine lustige Runde am Muldenufer *hihi* Da war der Planschespaß natürlich vorprogrammiert 😉

Nun gut, ich hab einen müden, aber seeehr zufriedenen (etwas *nass* riechenden) Wauzi daheim und lahme Beine an mir dran. Da stimmt doch alles.

Bilder von gestern kommen die Tage auch noch.. da bin ich über unsere Felder gezogen und habe Landschaft und Kornblumen bewundert. 🙂

Bis dahin – Sylvi

Advertisements

Veröffentlicht 17. Juni 2010 von Sylvi in Australian Shepherd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: